Ihr Business in Zukunft - Markus Hotz

Was ist Ihr Business in der Zukunft?

Ich glaube nicht, das wir nach dem Abklingen der Pandemie einfach so weiter wirtschaften können, wie bisher. Das ist vergleichbar mit dem Fliegen nach 9/11: Reisen vor und nach dem 11. September 2001 hat sich grundlegend geändert. Die Sicherheitsmassnahmen sind geblieben. Fliegen Sie, dann werden Sie durch eine Sicherheitsschleuse gehen müssen.

Und Covid ist ebenso eine Weggabelung von historischer Bedeutung. Der Virus ändert das Business von fast allen, da bin ich mir sicher. Die Frage, die Sie sich stellen sollten, ist: Sind Sie einer von diesen „fast allen“? Ändert sich Ihr Business grundlegend?

Umbrüche – die Chance für Ihr Business der Zukunft

Grundsätzlich ist es ja so, dass durch Umbrüche, durch Krisen, die Dinge neu sortiert werden. Für einen Macher – und wenn Sie zu den Entscheidern in einem Unternehmen gehören, werden Sie ein solcher sein – ist ein Umbruch eine Herausforderung: Krisen fordern zum Handeln auf. Wichtig ist es aber eben zu wissen: Entscheiden Sie sich, den Weg, den Sie bislang gegangen sind, weiterzugehen? Oder kommen Sie mit „more of the same“ nicht ans Ziel?

Für die meisten Unternehmen, so meine Überzeugung, wird es mit „more of the same“ nicht weitergehen. Sie müssen einen neuen Weg für Ihr Business in die Zukunft finden.

Und ich sehe hier viele Chancen auf Sie, auf uns zukommen, wenn wir jetzt aufmerksam sind und die richtigen Weichen für unser Business stellen.

Tagesgeschäft macht blind für Businesstransformation 

Aber das ist für viele leichter gesagt, als getan. Schon klar. Das Tagesgeschäft, der ganze Pandemie-Alltag, der zu managen ist, macht blind für die Zukunft Ihres Business. Viele Unternehmen sind so sehr mit den heranrollenden Alltagsproblemen beschäftigt, dass sie nicht sehen können, was die Zukunft ihnen bringen könnte.

Führungskräfte und die Verantwortlichen in den Unternehmen und Betrieben fühlen sich dann wie der verlorene Surfanfänger, der auf seinem Brett sitzt und überfordert ist. Unter ihm das tiefe Blau, über ihm der weite Himmel. Vor ihm der unendliche Ozean. Darin treibt er. Weit und breit niemand, an dem er sich orientieren kann. 

Die fehlende Orientierung werden Sie aber nur erhalten, wenn Sie es schaffen, nicht mehr blind zu sein für Ihre Möglichkeiten. Und zwar schnell.

Tun oder lassen? – das ist hier die Frage

Umbrüche bringen es mit sich, dass wir durch sie gedrängt werden. Wollen Sie die Chancen im Neuen nutzen, sollten Sie sich nicht zu viel Zeit lassen. Sonst werden Sie von den Wellen überrollt. Aber wie treffen Sie schnell und richtig die wichtigen Entscheidungen, was Sie jetzt konsequent lassen oder was Sie tun sollten? Ob Sie sich zum Beispiel an Ihren alten Kunden ausrichten, mit Ihren alten Mitarbeitern in die Zukunft gehen – oder mit Ihrem Business ganz neue Wege beschreiten müssen?

Wenn Sie von Ihrem Tagesgeschäft so gefordert sind, so damit beschäftigt sind, die drängendsten gegenwärtigen Probleme zu lösen, wäre ein Blick von aussen auf Ihr Business gut. Das ist es, weswegen ich in Unternehmen geholt werde. Meine Klienten betreiben weiter ihr Tagesgeschäft, ich stelle mich daneben, bringe einen anderen Blick rein, entdecke neue Möglichkeiten, vielleicht Fähigkeiten im Unternehmen, die bislang noch wenig genutzt wurden, die aber für das Business der Zukunft Gold wert sind.

Der Blick, den Sie von aussen holen können, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, kann aber natürlich auch der eines anderen Unternehmers sein oder eines Entscheiders, dessen Erfahrung und Können Sie schätzen. Jemand, der nicht in Ihrem Alltagsgeschäft feststeckt.

Denken Sie an den Surfanfänger, der ohne Orientierung auf den Wellen treibt. Ihm fehlt, so meine ich, die Gemeinschaft, die ihn auffängt. Denn als Surfanfänger orientiert er sich an jenen, die fit sind. Die wissen, wo sie hin- und wann sie lospaddeln müssen.

Also halten Sie nicht einfach an Ihrem Brett fest und lassen sich von den Wellen des Alltags treiben. Denken Sie daran: „Wer sich festhält, kann den Ball nicht fangen.“ Wenn Sie Ihr Business für die Zukunft fit machen wollen, wissen wollen, wie Ihr Business in der Zukunft überhaupt aussieht, dann müssen Sie es jetzt schaffen, die Weichen zu stellen.

Ihr Markus Hotz

Menü

Egal, ob aus dem Engadin, von Hawaii oder von einem anderen schönen Plätzchen dieser Welt: Markus Hotz schickt Ihnen Geschichten aus seinem Leben als Transformator, schenkt Ihnen Denkanstösse und versetzt Ihnen den manchmal nötigen Push in einer Zeit der Veränderung – ohne Jammern, dafür mit ansteckendem Tatendrang. Und weil sein Sport bei ihm eine hohe Priorität hat, auch sicherlich nicht zu oft.

Tragen Sie sich hier für seinen Newsletter ein: