Die Meinung von anderen zu übernehmen, ist überhaupt nicht sein Fall. Deshalb teilt Markus Hotz seine Ansichten und Erlebnisse in seinem Blog. Und das sicherlich nicht nach Schema F. Denn in allgemeine Normen lässt sich der abenteuerlustige Schweizer nicht drängen. Überzeugen Sie sich selbst!

Paradox: Ruhe in der Unruhe – Markus Hotz

Das große Paradox: Ruhe in der Unruhe

In der Krise zeigt sich mal wieder ein Paradox, das manchen Unternehmern leider noch nicht klar genug ist. Jetzt, wo mehr und mehr Unternehmer verstehen, dass sie nach vorne schauen müssen und innovativ denken sollen – stellt sich mal wieder heraus, wie schwer es ist, auf Kommando kreativ zu denken. Eine Dosis Kreativität, bitte! Kreativität…
Unternehmen brauchen Mut - Markus Hotz

Keine Tabus – Unternehmen brauchen Mut

Ich werde in Unternehmen geholt, weil mir eine gewisse Zukunftsorientierung zugeschrieben wird – die Fähigkeit, Wege zu sehen, wo keine zu sein scheinen. Copy and paste gibt es in so unwegsamem Gelände nicht, wenn ein Unternehmen mit einer einschneidenden Veränderung konfrontiert wird. Und hier ist nicht nur an die Corona-Krise zu denken, sondern auch an…
Rolle der Unternehmen in Zukunft – Markus Hotz

Die Rolle des Unternehmens in der Zukunft

Homeoffice – ein grosses Thema in der Arbeitswelt, seitdem Corona so grosse Wellen schlägt. Technisch war das für viele Unternehmen, Organisationen, viele Führungskräfte und Mitarbeiter eine echte Herausforderung, die aber zumeist gestemmt wurde. Die Technik haben wir inzwischen grösstenteils im Griff. Die Frage, die ich mir – und nun Ihnen – aber stelle, ist: Was…
Mitarbeiter sind Seismographen – Markus Hotz

Ihre Mitarbeiter sind Seismographen

In meinen letzten beiden Blogs habe ich darüber geschrieben, dass nur die Unternehmen diese Krise erfolgreich durchstehen werden, die sich einen klaren Blick zutrauen. Klarsicht auf die schwierigen Begebenheiten, die Corona dem Unternehmertum beschert hat – und den Drive, sich zu transformieren, nicht im Alten hängenzubleiben.  Ich bin überzeugt: Unternehmen müssen jetzt ganz besonders die…
Unternehmen, Krise, Erfolg, Zukunft, Veränderung, Hoffnung, Gefahr, Transformation, Markus Hotz

Warum ich der Spielverderber bin – Unternehmen durch die Corona-Krise bringen

Brandgefährlich, was aktuell in vielen Unternehmen passiert… Klar. Menschen haben die Tendenz, Dinge schön zu reden. Nach dem Ausschau zu halten, was ihre eigene Meinung bestätigt. Weil sie versuchen, der kognitiven Dissonanz aus dem Weg zu gehen. Gerade wenn sie unter Druck stehen.  Aber für Unternehmen ist das kein Weg, der in eine erfolgreiche Zukunft…
Sicherheit – wenn keine da ist: Unternehmertum in Krisen. – Markus Hotz

Sicherheit – wenn keine da ist: Unternehmertum in Krisen

Die nächsten zwei, drei Jahre werden wir in einem Ausnahmezustand verbringen. Gesellschaftlich, politisch und besonders wirtschaftlich wird alles über den Haufen geworfen, was wir kennen. Unternehmen, die bisher scheinbare sichere Giganten waren, werden untergehen. Märkte, die über Jahre profitabel waren, werden versacken.  So stellt sich für mich die Situation dar – düster. Aber bin ich…
Mindset für die Krise – Markus Hotz

Ohne dieses Mindset kommen Sie nicht durch die Krise

Wie gehen Sie damit um, wenn die Rahmenbedingungen, die bisher das Spielfeld Ihrer Arbeitswelt vorgegeben haben, plötzlich verändert sind? Mit dieser Frage sehen sich in Krisen wie unserer gegenwärtigen Pandemie viele Unternehmer konfrontiert. Wird das, was Sie gestern noch erfolgreich machte, morgen noch gelten? Sind die altbekannten Wege jetzt nicht versperrt? Wo sind Ihre Chancen?…
Mut und Visionen zur Businesstransformation - Markus Hotz

Haben Sie Mut für neue Business-Visionen

Und da kommt sie schon – die nächste Welle … Und Sie prusten, Sie versuchen den Kopf über Wasser zu halten. Sie spüren, die Unsicherheit und Ihre Zweifel, ob Sie es schaffen werden. Jedem, der noch nie gesurft ist, wird das beim ersten Mal so gehen. Und bei so gewaltigen Transformationswellen, wie wir sie alle…
Menü